Die islamische Dogmatik

Artikelnummer: PD-02306

Aqida - So nennt sich die islamische Dogmatik. Die islamische Wissenschaft, die Punkt für Punkt die Glaubenslehre darlegt.

Kategorie: Islam allgemein


20,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Produktbeschreibung:

Die islamische Dogmatik


Aqida - So nennt sich die islamische Dogmatik. Die islamische Wissenschaft, die Punkt für Punkt die Glaubenslehre darlegt. In diesem Buch sind 19 bekannte Schriften, kurze Apologeten, die zu den Klassikern der islamischen Dogmatik gehören, gesammelt. Schriften wie Imam Azam, Imam Maturidi, Hakim Semerkandi, Imam Nesefi, Imam Senusi, Imam Leqqani und anderen, um einige der hohen Persönlichkeiten zu erwähnen. Sie werden zu den bekanntesten Aqidawerken der islamischen Geschichte gezählt und heute noch vielerorts unterrichtet und auswendiggelernt.

Über das Buch!

Dieses Buch ist eine Sammlung. Eine Anthologie der Aqîda Werke (dogmatischen Werke). Es sind unter den Aqîda Werken die seit der ersten Generation nach der Hidschrahzeitrechnung bis in unsere Zeit überliefert wurden, die Bekanntesten, die speziell für dieses Werk ausgesucht wurden. Diese Werke sind für ihre Zeit entsprechend belehrend und kurz gehalten.

Im Buch sind diese Apologeten aufgenommen:

Fiq`hul Eckber zu Deutsch: Die große Rechtswissenschaft; als Prosa! Ein Werk von dem Muhaddith (Hadîthgelehrter), Fâqih (Rechtsgelehrten) und Mudschtehid (Jemand, der imstande ist vom Qurân und der Sunnah herleitend nach bestem Ermessen Rechtsurteile zu treffen) Imâm Athâm.

Aqîdetu`t Tahâwiyyeh zu Deutsch: Die Tahâwî Dogmatik; als Prosa! Ein Werk von dem Muhaddith (Hadîthgelehrten), Fâqih (Rechtsgelehrten) und Mudschtehid Imâm Tahâwî.

Aqîdetu`l Eschâriyyeh zu Deutsch: Die Eschârî Dogmatik, als Prosa! Ein Werk von dem Pionier der Eschârî Ecole. Ein Werk von dem Mudschtehid, Terminologe, Rechts- und Hadîthgelehrten Ebû Hasen el-Eschârî.

Kitâbu`t Tewhîd zu Deutsch: Das Buch des Monotheismus; als Prosa! Ein Werk von dem Muhaddith (Hadîthgelehrten), Mufeth`thîr (Qurân-Kommentator), Fâqih (Rechtsgelehrten), Mutekellim (Terminologe) und Mudschtehid Imâm Mâturîdî.

Risâletu`l Aqâid zu Deutsch: Die Apologetik des Glaubens; als Prosa! Ebenfalls von Imâm Mâturîdî.

Sewâdu`l Athâm zu Deutsch: Die große Straße; als Prosa! Ein Werk von dem speziell als Terminologe bekannt gewordenen Imâm Semerkandî.

Metnî Aqâid zu Deutsch: Das Traktat des Glaubens; als Prosa! Ein Werk von dem Mufeth`thir (Qur`ânkommentator), Muhaddith (Hadîthgelehrten), Mutekellim (Terminologe) und Fâqih (Rechtsgelehrten) und Mudschtehid Omâr (Umâr) ibn Muhammed en-Nesefî.

Qasîdetu`l Emâlî zu Deutsch: Die Kaside Lâmiye; als Versdichtung (Manthûm)! Ein Werk von dem mehr als Mutekellim (Terminologe) bekannt gewordenen: El Uschî el-Fergânî.

El Aqâidu`l Adudîyyeh zu Deutsch: Die Adûdî Dogmatik; als Prosa! Von dem primär als Terminologe bekannt gewordenen: El Idschî!

Aqîdetu`s Senûsiyyeh zu Deutsch: Die Senûsî Dogmatik; als Prosa! Von dem primär als Terminologe und Muhaddith bekannt gewordenen: El Chusnî et-Telemsânî.

Qasîdetu`n Nûniyyeh zu Deutsch: Die Kaside Nûniyyeh; als Lakonik! Ein Werk von dem primär als Fâqih (Rechtsgelehrter) bekannt gewordenen: Bay Qâadî Chidr.

Rawdâtu`l Dschennât zu Deutsch: Die Paradiesgärten; als Prosa! Ein Werk von dem primär als Fâqih und Mudschtehid bekannt gewordenen Gelehrten: Imâm Birgiwî.

Dschew`herâtu`t Tewhîd zu Deutsch: Der Kern des Monotheismus; als Lakonik! Ein Werk von dem primär als Terminologe bekannt gewordenen Gelehrten: Ibrâhîm el-Leqqânî.

Aqâidi`l Dîni-Islâm zu Deutsch: Die Dogmatik der islamischen Religion; als Prosa! Ein Werk von dem primär als Sufî bekannt gewordenen Gelehrten: Ibrâhîm Haqqî Erzurûmî.

Aqîdetu`l Imân zu Deutsch: Die Dogmatik des Glaubens; als Prosa! Ebenfalls von Ibrâhîm Haqqî Erzurûmî.

Aqâidi Islâmiyyeh zu Deutsch: Die islamische Dogmatik; als Prosa! Ein Werk von dem primär als Fâqih bekannt gewordenen Gelehrten: Muhammed Zihnî Efendî.

Aqâidi`l Islâm zu Deutsch: Die Dogmatik des Islâms; als Prosa! Ein Werk und Unterrichtsbuch von dem primär als Terminologe bekannt gewordenen Gelehrten: Ismail Haqqî Manastirî.

Medschmûah Aqîdetu`l Ehlu Sunneh wel Dschemâah zu Deutsch: Das Kompendium der Dogmatik von den Leuten der Tradition und Gemeinde; als Prosa! Ein Auszug aus dem Buch Aqîdetu`l Ehlu Sunnah wel Dschemâah von dem primär als Fâqih und Sufî bekannt gewordenen Gelehrten: Muhammed (Mehmed) Zâid Kotku, der es selbst aus dem Buch Milel wen Nihâl von dem Gelehrten Ebu`l Feth Muhammed bin Abdulkerîm esch-Schehristânî entnommen hat.

Imân we Islâm zu Deutsch: Der Glaube und Islam; als Prosa! Ein Werk von dem primär als Literat und Dichter bekannt gewordenen: Necib Fazil Kisakürek.


Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 576 S.
Format: 16 x 24 cm
Sprache: Deutsch
Herausgeber: Arcelmedia

 

Autor: Amir M.A.Zaidan
Einband: Hardcover
Format: 21 x 15 cm
ISBN: 9783902741066  
Seitenzahl: : 320
Sprache:  Deutsch
Verlag:  Islamologisches Institut
Islam Allgemein

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.